Angebote

Bei uns dauert eine Poledance/ Aerial Fitness Unterrichtsstunde nicht nur 60 Minuten, sondern 70 Minuten.
Warum?

Es wird immer eine Begrüssung durch die jeweilige Poledance!-Kiel- /-FlensburgTrainerin geben.
Gerne kannst Du noch selber Deine Wünsche, Ängste oder auch körperlichen Einschränkungen mitteilen, denn wir wollen, dass Du Dich wohl fühlst bei uns und eine tolle Poledance-Stunde hattest. 

Nun kann's aber los gehen!

Poledance Level - Kurse
Gestartet wird IMMER mit einem Warm Up inklusive Stretching und leichten Kraftaufbauübungen. Dann wird, je nach Level-Grat (Schwierigkeitsstufe) eine
Choreografie erarbeitet mit verschiedenen Figuren, die heissen z.B. Fireman, Plié Turn, Cross KneeRelease u.v.m.
In den "Technik"-Kursen geht es NUR um die reinen Figuren. Es wird keine Choreografie erarbeitet.
Bei den "Technical Flow" Kursen teilen wir die Hälfte in Technik Unterricht und die andere Hälfte in Zusammensetzen der erlernten Tricks zu
Kombination oder kleinen Choreos, wenn du nicht ganz auf das tänzerische verzichten möchtest.

Du lernst in unseren Kursen ein breites Repertoire an Poledance Tricks, Transitions und Combis, unterteilt nach dem jeweiligen Level-Grat.
Ein Cool Down beendet die Stunde.

Allgemein gut zu wissen & auch sehr wichtig:
Um qualitativ hochwertigen und sicheren Unterricht (bezogen auf die Gesundheit wie auch auf das Trainer Know-How) zu bieten, sind wir in enger
Zusammenarbeit mit  "XPERT Pole Fitness", einem international annerkannten Ausbildungssystem für Poledance Trainer.
Unser gesamtes Team hat mindestens eine Ausbildung Level 1 & 2 bis hin zu Level 3 & 4, dem höchsten Ausbildungsgrat bei XPERT, sowie Aerial Hoop Instructor,
XPERT Kids Polefitness & Aerial Intstructor Ausbildungen!

(www.xpertpolefitness.com) 

Hinweis: Sollten verschiedene Trainer einen Level 1 Kurs anbieten, werden auch dort verschiedene Choreos erarbeitet, jedoch sind die Figuren 
des jeweiligen Levels lt. unserem Poledance!-Kiel- und Poledance!-Flensburg- Levelplan identisch. Es gibt eventuell leichte Variationen oder Kombis von Figuren, die aber vom Grundsatz
her nicht abweichen.

Level 1 = Anfänger
Level 2 = NichtAnfänger
Level 2+= Anschlusskurs an Level 2 zwecks Vertiefung der gelernten Figuren
Level 3 = Mittelstufe (mindestens Level 1, 2 & 2+ sicher)
Level 3+= Anschlusskurs an Level 3 zwecks Vertiefung der gelernten Figuren
Level 4 = Fortgeschrittene 1
Level 4+= Fortgeschrittene 1 (sicher)
Level 5 & Level 6 = Profis

 Masterpole Circle ab Level 4+
In dieser Trick Class widmen wir uns den anspruchsvollen Figuren der Level 4+, 5 und höher.
Ein sicherer Halt an der Pole ist Voraussetzung. Die einzelnen Figuren werden detailliert durchgenommen, geübt,
vertieft & zu kleinen Kombinationen zusammengesetzt.  Dies erfolgt auch im Rahmen kleiner Mini-Choreos & Combos.

Exotic Basic, Exotic 1.0/ 2.0

Hier wird es exotisch, denn die Teilnehmer tanzen nicht barfuß sondern auf "hohen Schuhen", den speziellen "Pleasern". Die Schuhe haben Plateau-Sohlen und Absätze von 15cm und sogar bei den Fortgeschrittenen Tänzerinnen bis zu 21 cm. 

Exotic 1.0/2.0: Dieser Kurs ist für alle geeignet, die schon einen Exotic Basic Kurs absolviert oder erste Erfahrungen im Exotic Pole gesammelt haben!
Erlerne in diesem Kurs weitere "Exotic-Moves" & Techniken in einer Choreografie. 

In unserem Tanzstudio wird Wert gelegt auf feminine und weich-fliessende Bewegungen, gepaart mit Eleganz und der Ausübung der richtigen Technik.
Es wird erwünscht, eine lange Hose/Leggings zu tragen. 
Wir haben ausserdem für die Basic-Kursteilnehmer Leihschuhe, die sie während des Kurses kostenfrei nutzen können (Pleaser)!
Hierzu bitten wir Dich, uns direkt nach Deiner Buchung des Exotic Basic Kurses eine Email mit Deiner Schuhgrösse zu schicken! Vielen Dank!

 

Neu! Sensual Pole Dance

Du hast bereits die Basic Elemente im Poledance (Level 1 mind.) erlangt und würdest dies gerne in einer sinnlichen, unkomplizierten Chorepgrafie einsetzen, die dich sinnlich und extremst weiblich fühlen lässt? Dann bist du hier genau richtig.

Bereits beim Aufwärmen werden  durch viele sinnlich wirkende Übungen Deine Muskeln trainiert und es geht an und um die Pole, auf den Boden und mit kreisförmigen Bewegungen an Deine unentdeckte Sinnlichkeit. Steigere Dein Selbstbewusstsein und lass die „sexy Göttin“ raus.

(Mit oder ohne HighHeels (Pleaser kostenfrei zu leihen)

 

Poledance "Plus Size"
Dieser Kurs richtet sich an jede starke Frau, die Rundungen hat. Denn Eleganz, Sexiness und Austrahlung kennen keine Konfektionsgrösse. In unserem Plus Size Pole Kurs möchten wir Dich in die wunderbare Welt des Poledance entführen, mal sinnlich, mal fetzig und auch mal melancholisch.

Wir zeigen Dir Schritt für Schritt verschiedene Tricks und Figuren an der Pole und erarbeiten zusammen eine Choreographie, wo wir Dich und Deine Rundungen feminin und schön in Szene setzen. 


"Lyrical Pole" und "Lyrical Pole 2.0"
In unseren Lyrical Pole Kursen wollen wir unseren Emotionen Ausdruck verleihen, Dich mit vielen ausdrucksstarken Bewegungen verzaubern und
mit unserem Tanz oben und mit der Pole gemeinsam eine Geschichte schreiben. 
Es geht um den Fluss der Bewegungen, von zart zu kraftvoll. Für alle Level geeignet.

Im "Lyrical 2.0" führen wir die bekannte Linie weiter fort, aber erweitern unsere neue Choreografie um eine Vielzahl von Sprüngen, Flips & Tricks.
Dieser Kurs ist ab Level 2+ geeignet und für alle, die Vorerfahrung im "Lyrical Pole" haben.

Neu! Spagat Intensiv 
Hier geht es ausschliesslich um das Erarbeiten eines Spagats mit gezielten Stretchübungen, die Schritt für Schritt behutsam die grosse
Flexibilität der Sehnen und Muskeln aufbauen. Nathalie hat sich zum Stretching Instructor bei Karin Albrecht (CH) ausbilden lassen und kann so 
gesunden und effizienten Stretching Unterricht anleiten, für jede Altersklasse.

"Aerial Hoop" (Luftring) Beginner, 1.0 & 2.0

Eine ganz neue Art von Tanz & Akrobatik unterrichten wir in sogenannten "Aerial Hoops" - frei schwebende Luftringe, die unterschiedliche 
Grössen haben, damit Du Dich auch, Deiner Körpergrösse entsprechend, wohl fühlst und die Figuren sauber ausführen kannst.
Deine Kraft, Flexibilität und Deine tänzerische Ausstrahlung werden hier geschult - und es wird Dir sicherlich sehr viel Spass machen, denn
du kannst von "Hängen in der Kniekehle" auch tolle, eindrucksvolle Figuren im Hoop erlernen, die Dich entspannen & Dir eine ganz neue Seite von 
Tanz & Akrobatik eröffnen. Auch für Kinder geeignet (Butterfly Kids).

 

Aerial Yoga
Schweben - Schaukeln - Hängen
Lass Dein Leben mit "Aerial Yoga" leichter werden, lerne los zu lassen und der Stress fällt wie von selbst ab  - und dabei ist das noch lange nicht alles,
was diese besondere Art des Yoga für Dich bereit hält.
Ein ganzheitliches Gesundheits- und Bewegungskonzept. Neben der Tiefenentspannung und Aktivierung der Selbstheilungskräfte erfährt Dein Körper eine besonders schonende Art der Kräftigung, Stärkung und Beweglichkeit aller Muskelgruppen.
Es gibt keine besonderen Voraussetzungen - bitte aber lange Sportsachen anziehen (Leggings/Sporthose), KEINE Jeans oder Hose mit Nieten. 

Aerial Hammock:

Eine neue Art der Luftakrobatik kommt zu uns ins Studio - Aerial Hammock!

Im Aerial Hammock (Tuchschleife) lernst du Eleganz und Flexibilität mit Kraft und Ausdruck zu verbinden. Wir werden uns die Umkehrhaltungen näher ansehen und uns daraus in erste Tricks und Schwünge bringen. Wir üben das Einrollen in die Schlaufe, darin Stehen und Balancieren und kümmern uns um deine Beweglichkeit.

 


Neu! Aerial Silk

Wir erweitern unser Aerial Fitness Repertoire mit Aerial Silk, 2 langen, hängenden Tüchern, die von der über 4m hohen Decke hängen und 
spannende Wickeltechniken versprechen. Auch hier lernst du die ersten Figuren und Tricks zu verbinden, welches variationsreich und immer überraschend ist.
Arbeite an Deiner Flexibilität und Kraft. ( 4 Silks stehen zur Verfügung).

 

"Stretch & Flex"
In diesem Kurs wollen wir unsere Beweglichkeit, Flexibilität und Mobilität steigern!
Kernpunkte sind, neben der allgemeinen Steigerung der Beweglichkeit, auch die Mobilisierung der Wirbelsäule (Backbend) und der Beinmobilität (Splittraining)
sowie der Prävention von Verletzungen und Verspannungen. Hierzu nehmen wir eine Vielzahl von Tools wie "Yoga Wheels", "Blackrolls" oder "Superbands" zur Hilfe.
 

 

"Fit4Pole" 
Kraftaufbau mit gezielten Übungen an der Pole und auf dem Boden, stehen hier im Vordergrund. Du hast ein durchdachtes Bodyweight Workout,
welches durch verschiedene kleine Hilfsmittel wie Superbands und BlackRolls unterstützt wird. Unsere Poledance Teilnehmer haben so die
Möglichkeit, kraftintensive Figuren durchaus schneller umzusetzen und dem Verletzungsrisiko besser vorzubeugen.

Fit4Life & Blackroll Workout
Werde Fit, Aktiv und Mobil.
Dieses Workout vereint eine Vielzahl von verschiedenen Trainingsmethoden und Übungseinheiten.
Neben dem Training mit unseren Kettlebells, erwarten Dich BodyweighWorkout Einheiten, Gleichgewichtsübungen sowie umfassendes Mobilitäts- und Aufbautraining mit der Blackroll. Ein weiterer Bestandteil ist die Regeneration der Muskeln, die Steigerung der Mobilität und Prävention von Muskelschmerzen oder Muskelschäden. Zum Training bitte etwas zu trinken und ein Handtuch mitbringen!

 

 

 

 


 

Workshops:

Definitiv kommt keine Langeweile bei uns auf, denn wir haben immer tolle Workshops internationaler und nationaler Trainer für Euch im Angebot:

Sarah Scott (UK) 2018,  Lisa D., (Australias Pole Champion) 2015, Philip Merhof (Mister Poledance Germany 2015), Julia Pengler geb. Damm (Pole your Body HH)
Lous van de Langenberg (NL)...





Dance Specials:
Es gibt so viele Möglichkeiten, sich tänzerisch fortzubilden und auch so viele tolle und abwechslunsreiche Tanzstile.
Wir bieten regelmässig verschiedene Dance Specials an, die entweder von unserem Trainerteam oder von selbständigen Trainern-/innen geleitet werden.


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok