Infos

Anmelden Registrieren

Mit Registrierung wird in den Erhalt des Newsletters eingewilligt.

 

1. ANMELDUNG

Die Anmeldung zu unseren Veranstaltungen erfolgt ausschließlich online über unsere Website, durch Erstellung eines eigenen Kundenkontos. Der Teilnehmer erhält eine automatische Bestätigung per eMail. Die Anmeldung ist für ihn jedoch auch ohne diese schriftliche Bestätigung verbindlich. Eine weitere Kontaktaufnahme seitens Poledance!-Kiel- Aerial & Fitness GmbH vor Veranstaltungsbeginn erfolgt in der Regel nicht. Die Teilnehmerzahl der einzelnen Veranstaltung ist auf die angebotenen Plätze beschränkt. Mit der Anmeldung bestätigt der Teilnehmer, dass er die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Poledance!-Kiel- Aerial & Fitness GmbH zur Kenntnis genommen und akzeptiert hat.

Die Teilnehmer müssen 18 Jahre sein, für eine Teilnahme für unter 18 jährige ist eine schriftliche Erlaubnis, seitens des Erziehungsberechtigten zwingend erforderlich.

 

2. GEBÜHREN

Es gelten die Gebühren zum Zeitpunkt der Anmeldung. Alle Gebühren beinhalten die zum Zeitpunkt der Anmeldung gültige Mehrwertsteuer.

 

3. LEISTUNGEN

Die genannten Veranstaltungsgebühren beinhalten, soweit nicht anders vereinbart, die Bereitstellung der für die Kurse erforderlichen Trainingsgeräte. Kurssprache ist, soweit nicht anders ausgeschrieben, deutsch. Die Veranstaltungen werden durch das Trainerteam von Poledance!-Kiel- Aerial & Fitness GmbH durchgeführt. Poledance!-Kiel- Aerial & Fitness GmbH ist berechtigt, die geschuldeten Leistungen auf Dritte zu übertragen.

 

4. GESUNDHEIT

Der Teilnehmer bestätigt mit seiner Anmeldung, dass aus gesundheitlichen Gründen keine Bedenken gegen die Teilnahme an den Kursen besteht. Dem Teilnehmer ist bewusst, dass das Training aus tänzerischen und akrobatischen Elementen besteht, welche über die üblichen Gefahren eines regulären Fitnessprogramms hinausgehen. Der Teilnehmer hat das Trainerteam über etwaige körperliche Einschränkungen vor Kursbeginn in Kenntnis zu setzen. Bei Verletzungen oder Vorerkrankungen des aktiven oder passiven Bewegungsapparates ist der Teilnehmer verpflichtet, vorher einen Arzt zu konsultieren und eine Unbedenklichkeitsbescheinigung vorzuweisen. Die Teilnahme am Unterricht sowie an weiteren Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr.

 

5. ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Der Teilnehmer ist verpflichtet, den Betrag vorab bis spätestens 14 Tage vor Beginn des ersten Kurstages per Überweisung zu bezahlen.

Erfolgt eine Anmeldung nach Ablauf der 14 Tage Frist, hat der Teilnehmer die Möglichkeit, die Kursgebühr bis spätestens am ersten Kurstag in bar oder per Überweisung zu verrichten. Bei nicht rechtzeitigem Zahlungseingang oder Nichterscheinen können die Plätze von Poledance!-Kiel- Aerial & Fitness Gmb) anderweitig vergeben werden. Dies entbindet jedoch nicht von der Zahlungspflicht und die Kursgebühr muss voll entrichtet werden.

 

6. Störnierung / Kündig

Eine Stornierung/Kündigung des Teilnehmers bedarf der Schriftform und ist bei allen Veranstaltungen bis 14 Tage vor Trainingsbeginn kostenfrei. Bei mehrtägigen Veranstaltungen zählt die erste Trainingseinheit. Bei einem späteren Rücktritt sonstiger Art oder Nichterscheinen wird die volle Kursgebühr berechnet.

Der Teilnehmer hat das Recht, jederzeit vor Trainingsbeginn einen Ersatzteilnehmer zu benennen. Eine solche Umbuchung ist für den Teilnehmer kostenfrei.

Eine Stornierung/Kündigung einer bereits begonnenen Veranstaltung ist nicht möglich. Dies betrifft insbesondere abgebrochene Veranstaltungen über mehrere Einheiten aufgrund von Krankheit. Mündliche Nebenabreden und Zusagen haben keine Gültigkeit.

Eine nur teilweise Teilnahme am Seminar berechtigt nicht zur Zahlungsminderung.

 

7. Fehlzeiten

Selbstverantwortete Fehlzeiten während dem laufenden Kurs berechtigen nicht zur Preisminderung oder Rückerstattung der Kursgebühr. Fehlzeiten des Teilnehmers müssen bis zu 24 Stunden vor Kursbeginn mit Poledance!-Kiel- Aerial & Fitness GmbH abgesprochen werden. In diesem Fall hat der Teilnehmer die Möglichkeit stattdessen einmal kostenlos einen Ausweichtermin in einem ähnlichen Kurs, sofern dort ein Platz frei ist, in Anspruch zu nehmen. Diese Möglichkeit besteht nur während der Zeitspanne des gebuchten laufenden Kurses. Eine vorherige Terminabsprache ist hier erforderlich. Sollten sich durch häufigeres Fehlen die Nachholtermine sammeln, berechtigt dies nicht dazu einen Folgekurs vergünstigt mitzumachen.


8. ÄNDERUNGEN

Poledance!-Kiel- Aerial & Fitness GmbH)behält sich das Recht vor, aus wichtigem Grund Veranstaltungen auf ein anderes Datum zu verlegen oder abzusagen. Im Falle einer Stornierung aus oben genannten Gründen wird Poledance!-Kiel- Aerial & Fitness GmbH einen Ersatztermin anbieten. Abweichend zumutbare Kurszeiten bis zu einer Stunde am selben Tag und/oder der Einsatz eines anderen gleichwertigen Trainers berechtigen nicht zur Zahlungsminderung und/oder Stornierung. Sollte der Teilnehmer eine längere Anreise haben, so ist es ratsam, sich vor der Reisebuchung bei uns zu erkundigen, ob die Veranstaltung stattfindet. Es besteht kein Anspruch auf den ausgewiesenen Trainer. Hier kann jederzeit von Poledance!-Kiel- Aerial & Fitness GmbH ein anderer Trainer eingesetzt werden.

 

9. Geistiges Eigentum

Teile des Unterrichtsprogramms, insbesondere dargestellte Choreographien und sonstige Kursinhalte, sind unser geistiges Eigentum. Jedwede Weitergabe an Nicht-Kursangehörige bzw. sonstige Dritte ist nicht gestattet. Zuwiderhandlungen werden von uns verfolgt.

 

10. COPYRIGHT & URHEBERSCHUTZ

Aus urheberrechtlichen Gründen sowie aus Rücksicht der Privatsphäre unserer Teilnehmer ist das Fotografieren, Filmen, Mitschneiden auf Band sowie andere Formen der Mitschrift in unseren Räumen nicht gestattet.

 

11. HAFTUNG

Für einen konkreten Schulungserfolg und die individuelle Verwertung der Schulungsinhalte übernimmt Poledance!-Kiel- Aerial & Fitness GmbH keine Haftung. Poledance!-Kiel- Aerial & Fitness GmbH)schließt jegliche Haftung für Verletzungen aus, sofern dies rechtlich möglich ist. Poledance!-Kiel- Aerial & Fitness GmbH)haftet nicht bei Diebstahl. Alle Teilnehmer werden aufgefordert, keine Wertsachen mitzubringen oder diese während des Trainings mit in den Kursraum zu nehmen.

 

12. DATENSCHUTZ

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Online-Shop. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

1. Datenerhebung und -verwendung zur Vertragsabwicklung und bei Eröffnung eines Nutzerkontos

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Buchung, bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) oder bei Eröffnung eines Nutzerkontos freiwillig mitteilen. Pflichtfelder werden als solche gekennzeichnet, da wir in diesen Fällen die Daten zwingend zur Vertragsabwicklung, bzw. zur Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme oder Eröffnung des Nutzerkontos benötigen und Sie ohne deren Angabe die Buchung nicht abschließen, bzw. die Kontaktaufnahme nicht versenden können. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verarbeitung eingeschränkt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren. Die Löschung Ihres Nutzerkontos ist jederzeit möglich und kann durch eine Nachricht an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfolgen.

2. E-Mail-Newsletter

E-Mail-Werbung mit Anmeldung zum Newsletter

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zuzusenden.
E-Mail-Werbung ohne Anmeldung zum Newsletter und Ihr Widerspruchsrecht
Wenn wir Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit der Registrierung auf www.poledance-kiel.net erhalten haben, behalten wir uns vor, Ihnen auf Grundlage von § 7 Abs. 3 UWG regelmäßig Angebote zu ähnlichen Kursen, wie den bereits gesuchten bzw. gebuchten Kursen, aus unserem Sortiment per E-Mail zuzusenden. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer werblichen Ansprache unserer Kunden.

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über eine dafür vorgesehene Funktion „Abmelden vom Newsletter“ auf der Webseite erfolgen. Nach Abmeldung löschen wir Ihre E-Mail-Adresse aus dem Newsletter.

3. Cookies und Webanalyse

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, um passende Produkte anzuzeigen oder zur Marktforschung verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Die Dauer der Speicherung können Sie der Übersicht in den Cookie-Einstellungen Ihres Webbrowsers entnehmen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

Internet Explorer™: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies
Safari™: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE
Chrome™: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647
Firefox™ https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Opera™ : http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Einsatz von Google (Universal) Analytics zur Webanalyse

Soweit Sie hierzu Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, setzt diese Website zum Zweck der Webseitenanalyse Google (Universal) Analytics ein, einen Webanalysedienst der Google LLC (www.google.de). Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel Cookies. Die automatisch erhobenen Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird dabei die IP-Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird grundsätzlich nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von Google Analytics durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht.

Die Google LLC hat ihren Hauptsitz in den USA und ist zertifiziert unter dem EU-US-Privacy Shield. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de . Hierdurch wird die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindert.

4. Werbung über Marketing-Netzwerke

Google AdWords Remarketing

Über Google Adwords werben wir für diese Website in den Google Suchergebnissen sowie auf den Websites Dritter. Soweit Sie uns hierzu Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, wird bei Besuch unserer Website das sog. Remarketing Cookie von Google gesetzt, das automatisch mittels einer pseudonymen CookieID und auf Grundlage der von Ihnen besuchten Seiten eine interessenbasierte Werbung ermöglicht. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von Google AdWords Remarketing durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht.

Eine darüber hinausgehende Datenverarbeitung findet nur statt, sofern Sie gegenüber Google zugestimmt haben, dass Ihr Web- und App-Browserverlauf von Google mit ihrem Google-Konto verknüpft wird und Informationen aus ihrem Google-Konto zum Personalisieren von Anzeigen verwendet werden, die sie im Web sehen. Sind sie in diesem Fall während des Seitenbesuchs unserer Webseite bei Google eingeloggt, verwendet Google Ihre Daten zusammen mit Google Analytics-Daten, um Zielgruppenlisten für geräteübergreifendes Remarketing zu erstellen und zu definieren. Dazu werden Ihre personenbezogenen Daten von Google vorübergehend mit Google Analytics-Daten verknüpft, um Zielgruppen zu bilden.

Google AdWords Remarketing ist ein Angebot der Google LLC (www.google.de). Die Google LLC hat ihren Hauptsitz in den USA und ist zertifiziert unter dem EU-US-Privacy Shield. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie das Remarketing-Cookie über diesen Link deaktivieren. Daneben können Sie sich bei der Digital Advertising Alliance über das Setzen von Cookies informieren und Einstellungen hierzu vornehmen.

 

13. SPEICHERUNG DES VERTRAGSTEXTES

Den Vertragstext Ihrer Bestellung speichern wir. Sie können diesen vor der Versendung Ihrer Bestellung an uns ausdrucken und jederzeit auf der Website einsehen und über Ihren Browser ausdrucken.

 

14. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

Poledance!-Kiel- Aerial & Fitness GmbH behält sich vor, seine Geschäftsbedingungen mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Mit der Bekanntgabe dieser Geschäftsbedingungen verlieren alle früheren Fassungen ihre Gültigkeit.

 

15. GERICHTSSTAND

Es gilt deutsches Recht. Der Gerichtsstand ist Kiel.